Was tun mit Ihren Dingen, für die Sie zu Hause keinen Platz haben?

Was tun mit Ihren Dingen, für die Sie zu Hause keinen Platz haben?

Die meisten von uns haben Probleme mit Unordnung in ihrem Haus und manchmal kann es überwältigend sein. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie mit der Reinigung beginnen sollen oder wo Sie all Ihre Sachen aufbewahren sollen, die Sie nicht wegwerfen möchten, sind Sie nicht allein! Einige Studien zeigen, dass ein Drittel der Bevölkerung dieses Problem mindestens einmal in ihrem Leben hatte. All dieses Durcheinander kann Sie und Ihre Familie betreffen. Es verbraucht Ihre Energie und Ihre Zeit und fügt Ihrem Leben Stress hinzu. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, machen Sie sich keine Sorgen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können:

Foto von Hans Braxmeier auf Pixabay

Organisieren Sie sich

Hier sind einige grundlegende Schritte:

1. Teilen Sie Ihre Sachen in Kisten:

  • Dinge zu behalten;
  • Dinge zu speichern;
  • Dinge zu spenden;
  • Dinge zum Wegwerfen.
  • 3387330021595619

    Finden Sie einen logischen Ort für alles, was Sie behalten möchten. Wenn es keinen Platz dafür gibt, sollten Sie es aufbewahren oder spenden.

    2. Gehe Zimmer für Zimmer

Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Entstören eines Raums fertig sind, bevor Sie mit dem nächsten fortfahren. Auf diese Weise bleiben Sie konzentriert und organisiert. Und denken Sie daran, dass das Reinigen Stress abbauen kann.

Was tun mit Dingen, die Sie aufbewahren möchten?

Heutzutage ziehen viele Leute in Betracht, eine Self-Storage-Einheit zu mieten. Der Begriff Self-Storage ist eine Abkürzung für Self-Service-Storage. Es ist aus einem einfachen Grund viel beliebter als ein Lagerhaus – es ist sicherer, weil Sie Ihren eigenen Schlüssel und Ihr eigenes Schloss haben und niemand sonst auf Ihren Raum zugreifen kann. Wie die Experten von Storefriendly Self Storage feststellten: „Durch die Auswahl eines seriösen Lagers mit guter Sicherheit, klimatisierten Einheiten und erfahrenem Personal können Sie Ihre Sachen sicher aufbewahren.“

Es gibt eine große Auswahl an Speichereinheiten in vielen Größen. Wenn Sie persönlich dorthin gehen, beantwortet ein Speichermanager alle Ihre Fragen und hilft Ihnen, die beste Wahl zu treffen. Fachleute können Sie auch beraten, wie Sie Ihre Sachen am besten aufbewahren und verpacken können.

Wie funktioniert ein Self-Storage-Prozess?

1. Recherchiere

Suche nach dem besten Angebot! Stellen Sie sich einen Ort vor, der zugänglich ist oder sich in der Nähe Ihres Hauses befindet. Finden Sie heraus, welche Speichereinheit für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist. Versuchen Sie vor dem Mieten, ein Inventar der Dinge zu erstellen, die Sie in der Einheit aufbewahren möchten. Es ist hilfreich, größere Elemente zu messen.

2. Stellen Sie sicher, dass Sie versichert sind

Eine ausreichende Versicherung gegen Beschädigung oder Verlust ist unerlässlich! Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  • Verwendung der Versicherungspolice eines Mieters;
  • Mit einer Haftpflichtversicherung;
  • Hinzufügen des Geräts zur Versicherung Ihres Hausbesitzers. 3387330021595619

    3. Bewahren Sie Ihre Sachen richtig auf

    Denken Sie daran, Ihre Sachen so sicher wie möglich aufzubewahren. Kaufen Sie ein gutes Schloss und wählen Sie eine Lagereinheit mit den besten Sicherheitsmaßnahmen (z. B. Überwachungsüberwachung, gepflegtes Eigentum, gute Beleuchtung usw.). Versuchen Sie auch vorauszuplanen. Bevor Sie mit dem Auspacken beginnen, sollten Sie einige Ideen haben, wo Sie die Dinge ablegen werden. Suchen Sie zuerst einen Platz für die großen Gegenstände und halten Sie so viel wie möglich vom Boden fern. Erwägen Sie die Verwendung von Plastikboxen anstelle von Pappe.

    9721131680
    Foto von Engin Akyurt auf Pixabay

    Wie vervollständige ich meinen Mietvertrag?

    Lesen Sie vor der Unterzeichnung unbedingt alle Bedingungen. Fragen Sie nach Rechtsberatung, wenn Sie sich nicht sicher sind. Abhängig von Ihrer Entscheidung können Sie die Vereinbarung persönlich oder online unterzeichnen.

    Ihre Vereinbarung sollte Folgendes enthalten:

    • Beschreibung der Einheit;
    • Stornierungsbedingungen;
    • Zahlungsbedingungen;
    • Dauer des Mietvertrags;
    • Ihre Verantwortung als Mieter.

      3387330021595619

      Jetzt, da Sie alles über die Aufbewahrung Ihrer Sachen wissen, können Sie sich entspannen und Ihr Zuhause ohne Unordnung genießen! Schöne, übersichtliche Räume sind nicht nur für Zeitschriften geeignet. Ihr Zuhause kann wirklich so aussehen! Indem Sie Ihren Platz freigeben, befreien Sie auch Ihr Leben!

      Sei weiterhin AllDayChic!

      9721131680